Autoren-Vita

Vanessa Halen
Bereits in jungen Jahren interessierte Vanessa Halen sich für die Bereiche Medizin, Gesundheit und Kosmetologie. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine zusätzliche Ausbildung zur Camouflagistin. Später besuchte sie Fachseminare und Fortbildungsmaßnahmen in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde. Ihr Fachwissen rundete sie schließlich durch eine Heilpraktiker-Ausbildung ab.

Heute arbeitet die Autorin als freie Journalistin und Texterin in den Bereichen Gesundheit, Beauty und Wellness. Sie hat bereits zahlreiche Fachartikel in Zeitungen und Zeitschriften sowie mehrere Sachbücher und Ratgeber veröffentlicht. Inzwischen ist sie zweifache BoD-Bestsellerautorin.

Wie alles einmal begann...

Im zarten Alter von 22 Jahren erlebte ich Furchtbares: ein Arzt hatte mich bei einer simplen Routine-Untersuchung zum Krüppel gemacht. Er riet mir zu einer völlig überflüssigen Operation, bei der es zu einer Infektion kam. Bakterien breiteten sich über den Blutweg in meinem ganzen Körper aus und verursachten heftige Entzündungen sämtlicher Organe wie Leber, Herz, Lunge und Nieren. Mein Immunsystem wurde immer schwächer und konnte die lebensbedrohlichen Entzündungen nicht mehr abwehren. 

Ein körperlicher Totalschaden
Die Ärzte verordneten mir hochgiftige Chemotherapeutika, die noch weiteren Schaden anrichteten: von Immunschwäche, totaler Kraftlosigkeit und Dauerschmerzen bis hin zu wirklich hässlichen Hautentzündungen, Haarausfall und weiteren schlimmen Beschwerden hatte ich alle möglichen Krankheitssymptome. Hinzu kamen schwere Depressionen und der Verlust der Lebensfreude. In meiner Verzweiflung suchte ich einen Arzt nach dem anderen auf, reiste von Klinik zu Klinik. Doch sämtliche Mediziner waren ratlos. Der körperliche Schaden durch den ärztlichen Kunstfehler war nicht mehr reparabel. Und das hätte fast das Todesurteil für mich bedeutet.

Vom Opfer zur Gesundheits-Expertin
Weil kein Arzt mir helfen konnte, lernte ich selbst die Grundlagen der Medizin kennen, machte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, um meine eigene Therapeutin zu werden. Und tatsächlich gelang es mir mit verschiedenen Behandlungsmethoden, die ich ganz individuell miteinander kombinierte, meinen Gesundheitszustand zu stabilisieren. Ich fand ein kreatives Ärzteteam, das mich in einer komplizierten Operation wieder einigermaßen „zusammenflickte“.

 

Ich fasste wieder neuen Lebensmut. Später schrieb ich einfach meine Erfahrungen auf und verfasste mehrere Ratgeber. Heute arbeite ich als Texterin und Autorin in den Bereichen Gesundheit, Beauty und Wellness. Mein Ziel ist es, anderen Menschen mit meinem Fachwissen zu helfen.